Batman: Arkham Knight erscheint am 14. Oktober 2014 und stellt Batman vor einen neuen Gegner

Batman: Arkham Knight erscheint am 14. Oktober 2014 und stellt Batman vor einen neuen Gegner

Als finales Kapitel der Batman: Arkham-Serie soll Batman: Arkham Knight zum ersten Mal einen eigens für das Spiel erschaffenen Bösewicht erhalten. Der dritte Arkham-Teil erscheint am 14. Oktober 2014 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Batman wird im furiosen Finale mit mehreren Schurken konfrontiert. Mit vereinten Kräften wollen Scarecrow, der Pinguin, Two-Face und Harley Quinn Batman besiegen. Als besondere Herausforderung erschaffen die Entwickler von Rocksteady Studios aber einen eigenen Gegner. Bisher griff man auf bestehende Elemente aus dem Batman-Universum zurück. Sefton Hill von Rocksteady will für das Ende der Reihe aber einen Schritt weiter gehen und Batman einem ebenbürtigen Bösewicht begegnen lassen, der einen speziellen Zweikampf erfordert.

Rocksteady nimmt sich noch weitere Freiheiten bei der Spielgestaltung und  führt eine selbst entworfene Version des Batmobils ein. Zum ersten Mal können Spieler das Gefährt steuern und in Verbindung mit dem Gameplay der Arkham-Reihe auf ein einzigartiges Spielerlebnis in Gotham City hoffen.

Downloads

Passende Artikel

Quelle: Classicalite

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps