Werbung

Artikel

Assassin’s Creed: Unity: Spielszenen und Geschichtsstunde in neuen Videos

Jakob Straub

Veröffentlicht

Ubisoft hat zwei neue Videos zu Assassin’s Creed: Unity veröffentlicht. Ein Trailer erklärt den historischen Kontext des Spiels. In einem zweiten Video sieht man verschiedene Szenen im Spielgeschehen.

Assassin’s Creed: Unity spielt zur Zeit der Französischen Revolution. Am 14. Juli 1789 stürmte das Volk die Bastille und es begann ein Kampf gegen die grausamen Herrscher dieser Zeit. Der Trailer zum Spiel gibt in einer kleinen Geschichtsstunde einen kurzen Abriss der historischen Ereignisse und unterstellt gleichzeitig, dass hinter dem Kampf des Volkes Schattenmänner und Fädenzieher steckten.

Assassin’s Creed: Unity: Spielszenen und Geschichtsstunde in neuen Videos

Einer dieser Schattenkrieger ist die Hauptfigur des Spiels, die im zweiten Video in Aktion zu sehen ist. Der Meuchelmörder Arno ist laut Ubisoft noch tödlicher und entschlossener als die bisherigen Helden der Serie. In seiner Vergangenheit hat Arno viele Sünden begangen und befindet sich jetzt auf einem Rachefeldzug.

Neben der Einzelspielerkampagne erhält Assassin’s Creed: Unity auch einen kooperativen Modus Hierbei können bis zu vier Spieler gleichzeitig die Handlung erleben. Das Spiel erscheint am 28. Oktober 2014 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Downloads

Passende Artikel

Quelle: Assassin’s Creed auf YouTube

Dir könnte auch gefallen