Werbung

Apple veröffentlicht iOS 7.1.2 und OS X 10.9.4 Mavericks mit Sicherheitsupdates und WLAN-Verbesserungen

Apple veröffentlicht iOS 7.1.2 und OS X 10.9.4 Mavericks mit Sicherheitsupdates und WLAN-Verbesserungen

Apple hat seine Betriebssysteme für mobile Geräte und Desktop-Rechner aktualisiert. Die neueste Version iOS 7.1.2 bringt vor allem Sicherheitsupdates, während Mac OS X Mavericks 10.9.4 Probleme bei der Verbindung mit WLAN-Netzen behebt. Beide Aktualisierungen stehen ab sofort zur Verfügung.

Neuerungen von Mac OS X 10.9.4 Mavericks

Die Aktualisierung von Mac OS X Mavericks auf die Version 10.9.4 behebt ein Problem bei der automatischen Verbindung mit bekannten WLAN-Netzwerken. Außerdem beinhaltet das Update den Browser Safari 7.0.5 und verbessert die Zuverlässigkeit des Aufwachens aus dem Schlaf-Modus des Systems. Weiterhin empfiehlt Apple allen Nutzern die Aktualisierung auf Mac OS X Mavericks wegen der verbesserten Stabilität und Sicherheit.

Neuerungen von iOS 7.1.2

Die aktuelle Version iOS 7.1.2 für iPhone, iPad und iPod Touch bringt zwei Sicherheitsupdates. Apple schließt eine Sicherheitslücke, welche die Umgehung der Aktivierungssperre ermöglichte. Außerdem erhält die Sprachassistentin Siri eine Sicherheitsabfrage, die das Auslesen der Kontake über Siri verhindert.

Außerdem behebt iOS 7.1.2 einen Fehler bei der Datenübertragung mit Apps von Drittanbietern, einschließlich Barcode-Scannern. Weiterhin bessert Apple beim Datenschutz von E-Mail-Anhängen nach und verbessert die Verbindung und Stabilität der iBeacon-Funktion.

So werden die Updates installiert

Die Aktualisierung auf Mac OS X 10.9.4 Mavericks erfolgt über den Mac App Store. Eine manuelle Installation ist ebenfalls möglich: Dazu bietet Apple das Update als Download an.

iOS 7.1.2 ist direkt auf dem jeweiligen Gerät erhältlich und lässt sich in den Einstellungen unter Allgemein mit dem Punkt Softwareaktualisierung abrufen. Die Anweisungen auf dem Bildschirm erklären den Aktualisierungsprozess. Eine Installation über iTunes ist ebenfalls möglich.

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Passende Artikel

Quelle: Apple | Apple

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung