Appokalypse: Die besten Handy-Apps für den Weltuntergang

Appokalypse: Die besten Handy-Apps für den Weltuntergang

Vergessen Sie Weihnachten und bereiten Sie sich auf den Weltuntergang vor! Zombie-Attacke, Erdbeben oder nuklearen Weltkrieg überleben Sie mühelos mit den richtigen Handy-Apps.

Was passiert, wenn die Mayas Recht hatten? Wohin flüchten Sie, wenn die Welt in Chaos versinkt? Zum Glück haben wir uns reichlich Gedanken gemacht. Unsere Redakteure sind nicht nur Smartphone-Nerds, sondern auch echte Überlebenskünstler. Dieses Fachwissen haben wir in einer Sammlung der zwölf besten Handy-Apps zusammengefasst.

Was tun bei einem plötzlichen Virenausbruch, der die Menschheit in bedrohliche Zombies verwandelt? Zumindest professionelle Resident Evil-Spieler würden dann endlich von ihrem jahrelangem Training profitieren.

Aber wie sagt man so schön: “Ein gut bestücktes Smartphone ist die beste Verteidigung gegen Zombies!” In diesem Sinne verweisen wir auf die Android-App CDC Flu Informant. Mit der App des amerikanischen Gesundheitsministeriums informiert man sich über aktuelle Viren-Epidemien weltweit.

Nach der ersten Zombie-Attacke kann man dann auf die offizielle App des Roten Kreuzes (iPhone / Android) zurückgreifen. Die Anwendung gibt überlebenswichtige Tipps für Notsituationen und Erste Hilfe. Woher soll man aber wissen, ob man überhaupt noch lebt? Ganz einfach: Mit Instant Heart Rate (iPhone / Android) misst man einfach den eigenen Puls.

Zwischendurch sollte man mal in den Spiegel schauen, um nach Zombie-artigen Symptomen zu schauen. Da hilft die App Mirror (iPhone / Android). Wenn noch alles beim alten ist, verwadnelt man sich mit dem lustigen ZombieBooth (iPhone / Android) kurzzeitig in einen Zombie ohne faulende Gliedmaßen zu riskieren.

Vulkanausbrüche, Erdbeben und Tsunamis sind ja nichts Neues. Aber spätestens wenn uns der Himmel auf den Kopf fällt, werden wir den Mayas Recht geben. Auch unter solch extremen Umständen sollten Sie nicht in Panik verfallen. Zumindest bis der Akku Ihres Handys den Geist aufgibt!

Zunächst informiert die Android-App Earthquake Alert! vor Erdbeben und empfiehlt, wie man sich in Sicherheit bringen kann. Aber was, wenn man keinen Empfang mehr hat? Ganz ohne Datenverbindung warnt Seismograph (iPhone / Android) vor verdächtigen Vibrationen des Handy-Bewegungsmelderns.

Wenn ein verherender Tornado das eigene Haus einreißt und das Hab und Gut sich über die zerstörte Nachbarschaft verteilt, findet man das Smartphone wieder mit Find My Phone für Android oder Find My iPhone für iOS. Auch nachts findet man sich zurecht mit der digitalen Taschenlampe Flashlight (iPhone / Android).

Verschwörungstheoretiker wissen es bereits: Der korpulente koreanische Sänger PSY will die Welt mit seinem Gangnam-Style hypnotisieren und den dritten Weltkrieg provozieren. Aber auch die ein oder andere Atombombe bringt den Smartphone-Nutzer nicht aus der Ruhe.

Mit GammaPix für Android soll man angeblich radioaktive Strahlung mit der Handy-Kamera messen können. Solange man noch nicht engültig verstrahlt ist, lauscht man der gegnerischen Propaganda mit TuneIn Radio (iPhone / Android). Sie wollen verschlüsselte Nachrichten an Mitstreiter senden? Dann hilft Morse Code für iPhone.

Nebenbei erfährt man mit Survival Guide (iPhone / Android) wie man Feuer macht, Fische fängt oder die Schnürsenkel korrekt schnürt. Mit der App wird man im Handumdrehen zu einem waschechten Überlebenskünstler.

Wie bereiten Sie sich auf den Weltuntergang vor? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps