Anti-Frust-Freeware: Den PC-Start beschleunigen mit Soluto

Anti-Frust-Freeware: Den PC-Start beschleunigen mit Soluto

Je länger man seinen Computer hat, desto mehr Anwendungen sammeln sich an. Aus diesem Grund verlängert sich auch die Ladezeit beim Hochfahren des PCs, und wir gehen Kaffee holen oder einen Plausch mit den Kollegen halten, bis die “Kiste” endlich bereit ist. Die kostenlose Software Soluto schafft Abhilfe und verlegt den automatischen Start bestimmter Anwendungen auf einen späteren Zeitpunkt. Für Kaffee holen bleibt da kaum mehr Zeit…

Soluto ist leicht zu bedienen – nicht zuletzt wegen seines klaren Designs – und arbeitet semi-automatisch. Nach der Installation und einem erneuten Systemstarts analysiert die Freeware das Verhalten des PCs beim Hochfahren und stoppt die Zeit mit.

Anschließend teilt Soluto die Autostart-Einträge in drei Kategorien ein: in notwendige, eventuell überflüssige und überflüssige Programme. Der Anwender bestimmt nun weitgehend selbst, welche Anwendungen er aus dem Autostart-Menü nimmt.

In einer grünen Kennzeichnung schlägt Soluto dem Anwender Programme vor, die er bedenkenlos aus dem Autostart-Menü entfernen kann (“No-brainer”). Die Zeitersparnis durch das Löschen einer Anwendung aus dem Autostart zeigt das Programm sekundengenau an.

Orange gekennzeichnet sind Autostart-Einträge, die möglicherweise entfernt werden können. Diese Option sollten jedoch nur PC-Nutzer mit fortgeschrittenen technischen Kenntnissen nutzen. Auch hier zeigt Soluto die Zeitersparnis an. An die grau unterlegte Kategorie der erforderlichen Programme kann man nicht Hand anlegen.

Die Autostart-Einträge nimmt man entweder komplett aus der Liste heraus oder verlagert deren Start auf einen späteren Zeitpunkt nach dem Booten. Und schon bald ist der Frust – wie der Hersteller verspricht – verflogen. Schade fast um den Plausch mit den Kollegen.

Via OnSoftware EN

  • Link Kopiert!
Kommentare laden