Werbeblocker für das Android: Nervige Meldungen unterdrücken mit AirPush Detector

Werbeblocker für das Android: Nervige Meldungen unterdrücken mit AirPush Detector

Unerwünschte Update-Meldungen, störende Werbe-Hinweise auf dem Android-Startbildschirm: So manche App aus dem Google Play Store installiert sehr aufdringliche Werbung mit. Wir erklären, wie man den Übeltäter ausfindig macht und entsorgt.

Manche Android-Apps sind viel aggressiver als übliche werbefinanzierte Software. Die Apps nerven mit täglichen Werbeeinblendungen auf dem Home-Screen oder installieren ungefragt Verknüpfungen auf Werbeangebote oder Suchmaschinen mit. Das Problem: Der Nutzer erkennt oft gar nicht, welche App hinter diesem Werbemüll steckt.

Zum Glück gibt es auch dafür eine Software-Lösung: Spezialisierte Anti-Werbe-Programme identifizieren den Übertäter schnell. Wir zeigen anhand des Beispiels AirPush Detector, wie man nervige Werbung auf Android-Handy entfernt.

Die Ausgangssituation: In den letzten Tagen habe ich mehrere Apps auf meinem Android-Handy installiert. Seitdem tauchen täglich Werbeeinblendungen in der Leiste des Home-Screens auf. Allerdings habe ich keine Hinweise darauf, welche App die Werbung verursacht.

Mit Hilfe von AirPush Detector kann ich dem Verursacher allerdings zügig auf die Spur kommen. Nach der Installation startet man mit AirPush Detector einen Scan. Die App untersucht nun alle installierten Programme nach bestimmten Verhaltensweisen und Techniken wie beispielsweise Airpush, die Werbung auf das Handy schicken.

AirPush Detector wird nach wenigen Sekunden fündig und führt die verursachende App in einer Liste auf. Wichtig: AirPush Detector identifiziert die Werbe-Apps lediglich und blockiert nicht deren Datenverkehr. Hat man den Übertäter identifiziert, muss man die Werbe-Software anschließend deinstallieren.

Der beste Weg, diese Art von Werbe-Apps vermeiden, beginnt allerdings schon bei der Installation von Android-Software: Wenn eine App Rechte wie “Daten vom Internet erhalten” oder sonstige, nicht übliche Rechte bei der Installation verlangt, sollte man hellhörig werden und die App eventuell nicht installieren.

Mit diesen Apps identifizieren Sie Werbe-Programme auf den Android:

Dieser Artikel wurde am 03.10.2012 erstmals veröffentlicht und am 05.11.2013 aktualisiert.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps