Android: Mehrere Apps auf einmal deinstallieren

Android: Mehrere Apps auf einmal deinstallieren

Neue Apps sind auf einem Android-Handy schnell installiert. Wenn man aber sein Smartphone aufräumen und nicht mehr benötigte Programme entfernen will, muss man über die Systemeinstellung jede Software einzeln deinstallieren. Das ist mühsam und ziemlich langweilig.

Zum Glück geht es auch anders: Mit Software wie Ks Uninstaller deinstallieren Android-Nutzer mehrere Apps auf einen Schlag von ihrem Smartphone. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie viele Programm gleichzeitig vom Handy löschen können.

1. Nach der Installation führt Ks Uninstaller alle auf dem Handy installierten Apps in einer Listenansicht auf. Mit den Pfeiltasten können Sie zwischen dem internen und externen Speicher hin- und herwechseln. Im oberen Bereich zeigt Ks Uninstaller den von allen Apps belegten Speicherplatz an.

2. Nun tippt man mit dem Finger die Apps in der Liste an, die man entfernen will. Ks Uninstaller markiert die entsprechenden Programmsymbole mit einem roten Häkchen. Ks Uninstaller zeigt an, wie viel Speicherplatz frei werden wird.

3. Im nächsten Schritt tippen Sie auf das Mülltonnensymbol im unteren rechten Bereich. Per Pop-Up startet man die Deinstallation. Nun muss man noch für jede App die Deinstallation einzeln bestätigen. Dieser letzte Schritt der Software-Deinstallation lässt sich auf dem Android leider nicht vermeiden.

Deinstallations-Apps für das Android-Handy:

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps