Werbung

WhatsApp: Lesebestätigung deaktivieren mit der Beta-Version der Messenger-App für Android

WhatsApp: Lesebestätigung deaktivieren mit der Beta-Version der Messenger-App für Android

Wie wir in unserem Exklusiv-Bericht beschrieben haben, hat sich eine Deaktivierung der Lesebestätigung in WhatsApp bereits angekündigt. Jetzt erhalten Android-Nutzer die Möglichkeit, mit der neuesten Beta-Version der Messenger-App die blauen Haken und damit die Gelesen-Mitteilung auszuschalten. Apple-Nutzer müssen auf die iOS-Version noch warten.

Anfang November 2014 hat WhatsApp die Lesebestätigung eingeführt: Zwei blaue Haken hinter einer Nachricht signalisieren, dass der Empfänger die Botschaft gelesen hat. Die neue Funktion ließ sich bislang nicht ausstellen. Jetzt bietet die Beta-Version für Android erstmals die Möglichkeit, in den Datenschutz-Einstellung die sogenannten Read Receipts zu unterdrücken.WhatsApp: Lesebestätigung deaktivieren mit der neuen Beta-Version der Messenger-App

Mit der neuen Option können Sie wie auch bei der Sichtbarkeit von Zuletzt online wählen, ob WhatsApp eine Lesebestätigung an den Empfänger übermitteln soll. Aber auch hier gilt: Wer keine Bestätigung schickt, kann auch eine von anderen Nutzern erhalten.WhatsApp: Lesebestätigung deaktivieren mit der neuen Beta-Version der Messenger-App

Die Beta-Version von WhatsApp für Android steht auf der Internetseite des Anbieters zur Verfügung. Die Installation erfolgt als APK-Datei. Dazu ist es nötig, Unbekannte Quellen in den Systemeinstellungen zuzulassen. Die Update der regulären Version sowie eine iOS-Ausgabe sollten in Kürze erhältlich sein.

Quelle: WhatsApp

Downloads

Download WhatsApp Beta für Android

Download WhatsApp für Android

Download WhatsApp für iOS

Download WhatsApp für Windows Phone

Passende Artikel

Softonic Exklusiv: WhatsApp-Update bringt Deaktivierung der Lesebestätigung

WhatsApp: Der Messenger-Dienst führt eine Lesebestätigung für Nachrichten ein

WhatsApp: Keine Pläne für Werbung in der App, Telefonfunktion kommt erst 2015

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung