iTunes 12.0.1 enthält kritische Sicherheitsupdates und keine Seitenleiste mehr

iTunes 12.0.1 enthält kritische Sicherheitsupdates und keine Seitenleiste mehr

Zusammen mit Mac OS X 10.10 Yosemite hat Apple auch die neue Version iTunes 12.0.1 veröffentlicht. Wegen kritischer Sicherheitsupdates rät das Unternehmen allen Nutzern zur Aktualisierung. Allerdings fehlt in iTunes 12 die Seitenleiste. Wir zeigen Ihnen, wie Sie trotzdem die seitliche Darstellung Ihrer Wiedergabeliste einstellen können.

Das Update auf iTunes 12.0.1 ist wichtig, da Apple mit der Aktualisierung eine Schwachstelle schließt. Angreifer könnten diese ausnutzen, um Schadsoftware auszuführen.

Mit der neuen Version iTunes 12 führt Apple aber auch ein neues Design ein, welches das Aussehen von OS X und iOS 8 aneinander angleicht. Dadurch fällt die Seitenleiste mit ihrem Zugriff auf Musik, Filme und Geräte weg.iTunes 12.0.1 enthält kritische Sicherheitsupdates und keine Seitenleiste mehr

Auf Wunsch können Sie Ihre Wiedergabelisten aber nach wie vor in der linken Spalte darstellen lassen. Dadurch fällt die Handhabung deutlich leichter. Klicken Sie dazu auf den Musik-Button am oberen Rand, und danach auf den mittigen Menüpunkt Playlists.iTunes 12.0.1 enthält kritische Sicherheitsupdates und keine Seitenleiste mehr

Danach stehen Wiedergabelisten in der Seitenleiste wieder zur Verfügung. Der Playlist-Button funktioniert außerdem auch für Filme und TV-Serien.

Quelle: Apple

Downloads

Download iTunes für Mac

Download iTunes für Windows

Passende Artikel

iTunes 12.0.1 für Mac OS X 10.10 Yosemite mit neuem Design und Family Sharing

iTunes 12: Apples überarbeitet das Store-Design zum Start von Mac OS X 10.10 Yosemite

Mac OS X 10.10 Yosemite und neue iWork-Version jetzt kostenlos erhältlich

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps